• Logo der HSG-Fichtelgebirge und Fotos der Mannschaften

Aktuelles

Jugendhandball-Camp

Normalerweise wäre jetzt in der ersten Januarwoche unser Jugendhandball-Camp in Marktredwitz. Hier ein paar Impressionen aus den letzten zwei Jahren. Wir hoffen, im Laufe des Jahres wieder den Geruch der Halle inhalieren zu können. Euch allen noch ein gesundes neues Jahr 2021.

21 01 03 Handballcamp21 01 03 Handballcamp1

Drucken

Ein gesundes neues Jahr 2021

Die HSG Fichtelgebirge wünscht allen Fans, Gönnern, Sponsoren und Vereinsmitgliedern ein frohes, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr 2021 😊.

Drucken

🎄🎄 Frohe Weihnachten 🎄🎄

Die HSG Fichtelgebirge wünscht allen Fans, Gönnern, Sponsoren und Mitgliedern frohe Weihnachten. Genießt die Feiertage in diesen Zeiten und bleibt alle gesund 😊
#rotblauvereint
#fichtelfans
#FroheWeihnachten

Drucken

Selbst ein Saisonabbruch ist denkbar

Wie geht es weiter in der Saison 2020/21 im bayerischen Handball? Der Verband teilt den Vereinen mit, was im neuen Jahr passieren kann.

Der Bayerische Handball-Verband (BHV) hat, wie angekündigt, auf den Teil-Lockdown reagiert und die Vereine am Wochenende über mögliche Szenarien informiert, wie es mit der unterbrochenen Saison in den Ligen im Verband und auf Bezirksebene weitergeht. „Das oberste Ziel des Verbandes ist es, Handballspielen zu ermöglichen“, sagt BHV-Präsident Georg Clarke auf der Homepage des Verbandes.

Weiterlesen

Drucken

Alle warten auf die Politik

Breitensportler blicken derzeit gespannt nach München und Berlin und fragen: Wann dürfen wir wieder unseren geliebten Hobbys nachgehen? Denn: Amateursport
ist seit Anfang November und noch bis mindestens Jahresende verboten. Eventuell wird dies noch länger Bestand haben. Die Sportverbände in Bayern haben schon
auf diesen Teil-Lockdown reagiert oder diskutieren verschiedene Szenarien. Auch sie fragen sich: Wie geht es weiter im Amateursport?

Weiterlesen

Drucken