• Logo der HSG-Fichtelgebirge und Fotos der Mannschaften

Herren

Herren I: HSG 2020 Fichtelgebirge – SG Helmbrechts/Münchberg 22:23

Mit Spannung wurde dieses Herrenhandball-Landesliga-Derby erwartet, zumal für die HSG 2020 Fichtelgebirge viel auf dem Spiel stand. Mit 4:10 Punkten, eine magere Ausbeute für die Handball-Herren der HSG aus den ersten sieben Spielen, liegt man derzeit auf einem Abstiegsplatz. Die SG Helmbrechts/Münchberg mit 8:8 Punkten und mit einer knappen, sowie vermeidbaren Heimniederlage zuletzt gegen die SG Regensburg II angreist, wollte natürlich diesen Ausrutscher mit einer guten Leistung ausbügeln.

Weiterlesen

Drucken

Herren I: Herren stehen am Ende mit leeren Händen da

TV Marktsteft – HSG 2020 Fichtelgebirge 26:22

Die Wolken bei den Handball-Herren der HSG 2020 Fichtelgebirge werden zusehends dunkler. Nach dieser Niederlage beim Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt steckt die HSG mitten im Abstiegskampf. Wieder fuhr das Team von Coach Milan Šedivec sen., wie schon gegen Bayreuth, mit einem zu kleinen Kader zu einem so wichtigen Landesligaspiel. Klar, die personelle Lage bei den Oberfranken ist nicht gerade berauschend, so dass man nur hoffen kann, dass sich dies bald ändern wird.

Weiterlesen

Drucken

Herren I: Herren verlieren beim Tabellendritten Lauf/Heroldsberg, der sich mit diesem Sieg auf den ersten Platz katapultiert

HSG Lauf/Heroldsberg – HSG 2020 Fichtelgebirge 28:24

Die Personaldecke bei den Handball-Herren der HSG 2020 Fichtelgebirge ist in dieser Saison, aufgrund des großen personellen Aderlasses, auf Kante genäht. Eine Situation, die es im Kampf um den Klassenerhalt, eine andere Option steht nicht zu Debatte, nicht einfacher macht. Erfreulich vor der Partie war, dass Daniel Bralic, nach langer Verletzungspause, wieder an Bord ist, Stefan Flasche, obwohl er beruflich stark eingespannt ist, der Mannschaft so oft es geht helfen möchte und auch der 47-jährige Co-Trainer, Milos Koristka, mit auf der Bank saß.

Weiterlesen

Drucken