• Logo der HSG-Fichtelgebirge und Fotos der Mannschaften

Herren I: Molten-Cup am 09.09.2017 in Forchheim

An diesem Wochenende schnuppert die erste Herrenhandballmannschaft der HSG Fichtelgebirge, nach intensiver Vorbereitung und eine Woche vor Saisonstart, Pokalluft beim Molten-Cup.

Nach einem Freilos in der ersten Runde geht die Reise am heutigen Samstag nach Forchheim, wo um 14 Uhr der Bayernligist TV Erlangen-Bruck auf die Fichtelgebirgler wartet. Im zweiten Spiel dieser Gruppe trifft der Gastgeber und Ligakonkurrent der HSG, der HC Forchheim auf den Bezirksligisten HG Eckental. Die Sieger aus beiden Partien spielen dann um den Einzug in die dritte Runde.

Für HSG-Coach Dieter Schmidt, der ab dieser Saison, wir berichteten, das Ruder der ersten Herrenmannschaft wieder in seinen Händen hält, ist die Begegnung gegen den Bayernligisten eine echte Belastungsprobe. Eine echte Belastungsprobe deshalb, da die HSG nur mit einem kleinen Team die Reise antreten kann. Es fehlen Johannes Wippenbeck und Daniel Bralic wegen Urlaub, Rückkehrer und Eigengewächs Andreas Birner und Neuzugang Daniel Engelbrecht verletzungsbedingt, sowie Stefan Flasche, der eine Zwei-Spiele-Sperre aus der letzten Saison absitzen muss.

HSG Fichtelgebirge: Broško, Rieß, Hummer -  Hartmann, M. Tröger, Berger, Burger, Hammer, Th. Birner, Strýc

Bericht: Walter Lenhard

Drucken