• Logo der HSG-Fichtelgebirge und Fotos der Mannschaften

Hammer soll die Lücke von Petricevic füllen

Die HSG Fichtelgebirge hält sich mit Prognosen für die neue Saison zurück. Anfang Oktober soll die Handball-Landesliga starten. Doch wer sind die Gegner und wann gibt es einen Spielplan?

Ulli Weber (links) und Daniel Bralic nach der Standortbestimmung in Wunsiedel.Die Prioritäten haben sich verschoben. Muss heißt jetzt erst einmal kann, was die Ambitionen der Handballer der HSG Fichtelgebirge für das Landesliga­Spieljahr 2021/22 angeht. Zwar hoffen und träumen Ulli Weber und DanielBralic weiterhin vom Aufstieg in die Bayernliga, aber ob und wie er überhaupt zu realisieren sein wird, steht erst einmal in den Sternen. Zunächst einmal seien alle froh darüber, dass sie ihren Sport überhaupt wieder ausüben dürfen. Die beiden gleichberechtigten Spielleiter können stolz berichten, dass die Mannschaft zu zwei Dritteln vollständig geimpft sei ("das erleichtert uns vieles"), in der schwierigen Zeit alle gesund über die Runden kamen und man auch personell weitgehend zusammen blieb.

Weiterlesen

Drucken

Poloshirts von Kuhn's Backstube

21 03 07 KuhnsBackstubeWir bedanken uns recht herzlich bei Kuhn's Backstube (@kuhnsbackstube), die uns bei der Ausstattung für unsere Jugendtrainer*innen und Betreuer*innen mit einheitlichen Poloshirts tatkräftig unterstützt hat. Vielen Dank!

Drucken

Handballer annullieren Saison 2020/21

Der Bayerische Handball-Verband hat sich nach langem Zögern zu einer Entscheidung durchgerungen. Die Vereine haben endlich Klarheit. Es gibt weder Auf- noch Absteiger.

"Der Aufwand, den wir für dieses eine Spiel betrieben haben, war unglaublich", erinnert sich Marcus Kropf, sportlicher Leiter des Bezirksoberligisten HSV Hochfranken, an den 17. Oktober 2020. Zum Saisonstart hatten die Handballer aus Selb und Rehau erstmals ein Heimspiel unter Corona-Bedingungen ausgetragen. Strenge Hygieneregeln mussten eingehalten werden, Zuschauer waren in der Rehauer Sporthalle nicht erlaubt. Die Fans konnten die Begegnung gegen die HSG Fichtelgebirge II (31:19) lediglich zu Hause per Livestream verfolgen. Am selben Abend feierte die SG Münchberg/Helmbrechts II einen 23:19-Sieg in Bamberg. Es sollten die beiden einzigen Spiele in der Bezirksoberliga bleiben.

Weiterlesen

Drucken

Jugend: Emily in den BHV-Kader berufen!

21 02 16 EmilyUnsere Spielerin der weiblichen C-Jugend wurde ins vorläufige Auswahlteam der weiblichen Jugend 2007 berufen. Was für eine schöne Nachricht nach Monaten ohne Hallentraining - und eine supertolle Motivation für die Zeit, in der wir alle wieder gemeinsam Handball spielen können.
Deine Coaches und die ganze HSG Fichtelgebirge freut sich mit dir! Viel Erfolg.

Drucken

Reiß keine Lücke

21 02 07 Reiß keine Lücke

Deine Heimat, dein Verein!
#rotblauvereint #marktredwitz #wunsiedel #fichtelgebirge #bayernkannhandball #hsgfichtelgebirge

Drucken